luag na!

Unser Anliegen ist ein verantwortungsbewusstes Wirtschaften in der Region. So spielen die SeeZüngle-Zutaten zu 100% aus zertifiziert biologischem Anbau nicht die alleinige Hauptrolle, sondern wir erweitern den grünen Gedanken und verknüpfen ihn eng mit unserer Heimat. Ein Direktbezug der Rohstoffe fördert die regionale Landwirtschaft und langfristige Verträge, die faire Preise über dem Marktniveau für qualitativ hochwertige Rohstoffe sichern, unterstützen den Bestand von Familienbetrieben. Kurze Transportwege gehören zu unserem Prinzip wie auch der persönliche Kontakt zu unseren Lieferanten, welcher eine transparente Wertschöpfungskette ermöglicht. Die Auswahl der Zutaten erfolgt häufig direkt vor Ort auf der Anbaufläche – so kann der perfekte Reifegrad für unsere SeeZüngle-Zutaten abgepasst werden. Bio ist für uns nicht nur das Label, sondern wird durch die Menschen bestimmt, die sich für unsere idyllische Heimat einsetzten und uns neben bester Qualität auch noch einen Spaziergang durch eine Pflanzen- und Artenreiche Landschaft genießen lassen.

Unser Einsatz für unser Klima

100% Klimaneutrale Herstellung des SeeZüngles und des gesamten Biersortiments als erste Brauerei Deutschlands: Im Rahmen der Gesamtumstellung des Brauereibetriebs auf erneuerbare Energien wird unser Klima jährlich um ca. 750 Tonnen Kohlendioxid entlastet.

  • Fünf Photovoltaikanlagen auf dem Betriebsgelände erzeugen 20% unseres Strombedarfs.
  • Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen wie Wasser, Sonne, Wind und Biomasse liefert seit 2009 die restlichen 80%.
  • Feuerungsanlage für Holzhackschnitzel aus heimischen Wäldern versorgt das gesamte Unternehmen mit Wärme und Prozessenergie seit 2008.
  • Ausschließliche Verwendung von Glas- und Mehrwegflaschen – auch bei Bügelverschluss.
  • Kompensationszahlungen an atmosfair über den Emissionsausstoß für jegliche Transportwege, ob von Spedition oder eigenem Fuhrpark.
  • Sportliche Mitarbeiter – Die Hälfte startet auf dem elektrischen Dienstfahrrad in den Tag.

Preise für unser Engagement

  • EUROSOLAR Deutscher Solarpreis 2009 EUROSOLAR Deutscher Solarpreis 2009
  • Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2010 Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2010
  • Umweltpreis des Landes Baden-Württemberg 2010 Umweltpreis des Landes Baden-Württemberg 2010
  • Nachhaltigkeitspreis Internationale Bodenseekonferenz 2015 Nachhaltigkeitspreis Internationale Bodenseekonferenz 2015
  • Eza! Wettbewerb der Energiezukunft Allgäu 2018 Eza! Wettbewerb der Energiezukunft Allgäu 2018

Zitat der Jury (Nachhaltigkeitspreis 2015)

„Die Brauerei Härle hat seit vielen Jahren in der Region bewiesen, dass sie groß denkt, dies aber möglichst in der unmittelbaren Umgebung umsetzt. Gerade deshalb ist sie mit ihrer vielversprechenden Unternehmensphilosophie, die sie im Alltag glaubwürdig umsetzt, über die Grenzen hinaus bekannt geworden.“